Icon: This page in english

Schloss Neuschwanstein mit A2B

Neuschwanstein Castle (Munich) - Bavarian

Wir bringen Sie zu den Traumschlössern König Ludwig des II.

Von München aus geht es am Starnberger See entlang zur Wieskirche im Pfaffenwinkel, weiter zum Schloss Neuschwanstein. Dort haben Sie einen Aufenthalt von circa 4 Stunden für die Schlossbesichtigung und das Mittagessen. Weiterfahrt zum imposanten Schloss Linderhof bei Ettal. Rückfahrt über das malerische Oberammergau mit einem kurzen Stopp für eine Kaffeepause.

Preis im Minivan für max. 7 Personen: 825 €

(Eintrittsgelder sind nicht enthalten. Der Preis versteht sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer)


Tagesausflug nach Garmisch-Partenkirchen

iStock_000003677571_Large Garmisch Partenkirchen20Prozent

Von München aus geht es direkt nach Garmisch-Partenkirchen und weiter mit der Zahnradbahn auf 2.962 Höhenmeter, den höchsten Berg Deutschlands – Die Zugspitze. Das überwältigende 360° Panorama auf dem Zugspitzgipfel gibt den Blick auf mehr als 400 Gipfel in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien frei. Ein weiteres Highlight ist der Besuch am Nachmittag im Geigenbaumuseum in Mittenwald.

Nach einem erlebnisreichen Tag geht es spät am Nachmittag wieder zurück nach München.

Preis im Minivan für max. 7 Personen: 825 €
(Eintrittsgelder sind nicht enthalten. Der Preis versteht sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer)


Oktoberfest in München

a2b WiesnBald ist es nun wieder so weit und das größte Volksfest der Welt beginnt, das Oktoberfest oder auch unter den Münchnern genannt die Wiesn. Wenn auch Sie die Münchner Wiesn besuchen und noch auf der Suche nach einem erstklassigen Transfer sind, sind wir der richtige Ansprechpartner. Egal ob mit der besten Freundin, dem Kollegen oder mit der neuen Wiesn Bekanntschaft – A2B | Mobilität in Motion bringt Sie sicher zu Ihrem Zielort.

Auch wenn Sie als Münchner Firma mit Ihren Mitarbeitern oder Geschäftskunden einen der heiß begehrten Wiesntische ergattert haben und noch nicht recht wissen, wie Sie Ihre Gäste zum Oktoberfest bringen, sind wir die richtige Anlaufstelle.

Senden Sie uns gerne Ihre Anfrage an munich@a2b-online.de und wir unterbreiten Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot.


Die Gläserne Manufaktur von Volkswagen in Dresden | Ein Erlebnisbericht von einem unserer Chauffeure

Gläserne ManufakturAnfang März war es soweit, meine Frau und ich fuhren entspannt bei bestem Wetter und mäßigem Verkehr nach Dresden. Schon um die Mittagszeit bezogen wir unser Zimmer in einem sehr neuen und freundlichen Businesshotel am Rand der Altstadt mit Blick auf den Zwinger. Ein Auftrag führte uns in diese Stadt. Für die Flotte von A2B | mobility in motion sollten wir einen Phaeton abholen, der hier gefertigt wird.

Deshalb fuhren wir bald mit der Straßenbahn nur wenige Stationen zur VW-Automobilfabrik, die den Namen „DIE GLÄSERNE MANUFAKTUR“ trägt. Nach subjektivem Empfinden – mitten in der Stadt – steht ein imposanter gläserner Bau umgeben von viel Grün. Er ähnelt eigentlich mehr einem futuristischen Bürogebäude. Viel Glas, Stahl, extreme und überragende runde Formen steht auf Stelzen über künstlich angelegten Teichen. Gleich im Anschluss öffnet sich Dresdens „Großer Garten“. Allein dieser Park zusammen mit dem Botanischen Garten ist bereits einen Besuch wert.

Andere Aufgaben warteten zunächst auf uns. Über eine Brücke erreichten wir das lichte Foyer. Viel Holz und enorme Raumverhältnisse empfangen dort Besucher, Gäste und Abholer. Alles macht einen gediegenen, sehr zurückhaltenden und dennoch hochtechnischen Eindruck. Hinter Glas, absolut geräuschlos, sieht man im Zeitlupentempo, weiß gekleidete Menschen auf mehreren Etagen Autos produzieren. Man ist sprachlos und ziemlich beeindruckt, wird dann aber schnell durch eine unaufdringliche, ausgesprochen freundliche Stimme in die Realität zurückgeholt: „Herzlich willkommen! Was führt sie zu uns? Darf ich ihnen vielleicht behilflich sein?“ fragt eine gutaussehende Hostess in Uniform. Nachdem wir ihr erklärt haben, dass wir von A2B | mobility in motion kommen um einen Phaeton abzuholen, werden wir in eine luxuriöse Lounge gebracht. Freundliches Servicepersonal bietet uns etwas zu trinken an und wir genießen den Blick über den Park und die Stadt. Kurz darauf erscheint  Frau Köhler, unsere persönliche Betreuerin für die nächsten Stunden. Lesen Sie den kompletten Beitrag